Start » Archive nach Kategorie » Salon der Sprachen (Page 6)

Sprachen-Bilder

Sprachen-Bilder

Schrift – Bilder – Sprache – In-Schriften 2004/5 gab es im Haus am Waldsee in Berlin-Zehlendorf eine Ausstellung zu Walter Benjamin – zu einem Berliner, einem großen und einflussreichen Philosophen und Sprach-, Medien- und Kunsttheoretiker deutscher Sprache. Walter Benjamin wurde am 15. Juli 1892 in Berlin geboren und ging in Charlottenburg zur Schule. Auf der […]

Wortkrimi

Wortkrimi

Wortkrimi In einem Krimi, ob Roman oder Film, weiß man am Anfang nicht, wer der Täter ist. Er soll möglichst erst am Ende als Lösung erscheinen. Dieser Denkansatz trifft auch auf die Etymologie. Dieses das Wort leitet sich von gri etymologia ab und bedeutet „Untersuchung des wahren, d.h. ursprünglichen Sinnes“ (Duden 2007a: 420). Es geht […]

Das Mannequin auf dem Boulevard

Das Mannequin auf dem Boulevard

Das Mannequin läuft auf dem Boulevard Champs-Élysée in Paris Eine wörtliche Übersetzung nach den Ursprüngen der kursive Wörter bedeutet:  „Das Männchen läuft über das Bollwerk im Land der Seligen der Unterwelt im Sumpfland der Parisii“ Hier haben wir gleich vier Rätsel zu lösen, als eins nach dem anderen: Das Mannequin ist eine weibliche Person, die […]